PARTNER UND FÖRDERER

Auch der Patientendialog benötigt Unterstützung. Wir bedanken wir uns bei folgenden Partnern:

 

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus dient Entscheidern als bevorzugte Informationsplattform für Trends und Entwicklungen im deutschen Krankenhauswesen. Ziel ist die praxisnahe, aktuelle Information des Managements zu Fragen, die für die ökonomisch effiziente und medizinisch erfolgreiche Führung von Kliniken relevant sind.

>> zur Bibliomed (f&w) -Homepage

 

Der Bundesverband der Patientenfürsprecher in Krankenhäusern e.V. (BPiK) ist die Interessenvertretung der Patientenfürsprecher in deutschen Krankenhäusern. Zweck des Vereins ist die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens durch den Austausch zwischen den Patientenfürsprechern, damit diese sich besser für die Patienten bzw. Patientenrechte einsetzen können. Hauptzweck des Vereins ist die Unterstützung der Patientenfürsprecher in ihrer Arbeit zum Wohle des Patienten

>> zur BPiK-Homepage

 

Der Bundesverband Beschwerdemanagement für Gesundheitseinrichtungen e. V. ist eine Interessenvertretung der in Gesundheitseinrichtungen beschäftigten Beschwerdemanager mit dem Ziel, das Beschwerdemanagement weiter zu professionalisieren.

Dabei geht es letztendlich darum, Patienten für das eigene Haus zu erhalten und/oder wiederzugewinnen.

>> zur BBfg-Homepage

Visioness unterstützt mit Marketing-Konzepten Kliniken und Gesundheitseinrichtungen wirksam bei der Gewinnung und Bindung von Patienten. Wir bieten professionelles Webdesign, ergebnisorientierte Suchmaschinenoptimierung und lesernahe Patientenmagazine. Dafür sind wir mehrfach ausgezeichnet worden.

>> zur Visioness-Homepage

 

WERDEN SIE PARTNER

Unterstützen Sie die Arbeit der Patientenfürsprecher und des Beschwerdemanagements an Krankenhäusern.

Kontaktieren Sie uns unter der 06221 / 739 0 393 oder via Mail: h.neu@visioness.de