Programm Patientendialog 2018

Programm – Symposium Patientendialog

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Ortenau Klinikum Offenburg St. Josefsklinik, Auditorium

Weingartenstr. 70, 77654 Offenburg

Information

Die Veranstaltung ist als Fortbildung für Ärzte und Pflegekräfte anerkannt: Ärztliche Teilnehmer erwerben 5 CME-Punkte von der Landesärztekammer Baden-Württemberg. Pflegekräfte erhalten von der RpP (RbP – Registrierung beruflich Pflegender GmbH) 5 RbP-Punkte. Die Teilnahme ist gebührenfrei.

Offizielle Einladung

 

Programmführung und Moderation: Markus Bossong, Pflegedirektor Ortenau Klinikum

UHRZEIT INHALT BETEILIGTE
10:00 Begrüßung Christian Keller, Geschäftsführer des Ortenau Klinikums
10:15 Grußwort

Detlef Schliffke, 1. Vorsitzender BPiK

www.bpik.de

10:25 Grußwort von Dr. Ralf Brauksiepe, Patientenbeauftragter des Deutschen Bundestages Verlesen von: Ingrid Fuchs, Patientenfürsprecherin Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach

https://offenburg-gengenbach.ortenau-klinikum.de/patienten-und-angehoerige/patientenfuersprache/

10:30 Zur Bedeutung der Perspektive des Patienten

Prof. Giovanni Maio, Arzt und Medizinethiker, Institut für Ethik und Geschichte der Medizin, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

https://www.igm.uni-freiburg.de/Mitarbeiter/maio

11:15 Bindeglied zwischen Patient und Klinik – Patientenfürsprache am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach

Ingrid Fuchs, Patientenfürsprecherin Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach

https://offenburg-gengenbach.ortenau-klinikum.de/patienten-und-angehoerige/patientenfuersprache/

11:45

Fragerunde & Möglichkeit zur Diskussion 

mit Referenten sowie mit Vertretern regionaler und überregionaler Patienten- und Sozialverbände.

Moderation: Markus Bossong, Pflegedirektor Ortenau Klinikum

u.a. Greta Schuler, VdK Baden-Württemberg

https://www.vdk.de/patienten-wohnberatung-bw/ID184464

12:30 – 13:30 Mittagspause
13:30 Beschwerde-Benchmark 2017 –Evaluation der Beschwerdemanagement- situation 2017

Matthias Bäuerlein, 2. Vorsitzender BBfG;

Markus Tannheimer, inworks GmbH, Mitglied AG Benchmark des BBfG

www.bbfg-ev.de

14:00 Kontinuierliche Patientenbefragung im Verbund – Ein Instrument zur Patientenorientierung

Marie-Christin Sablotni, M.Sc. in Health Care Management, Referentin Medizin CLINOTEL Krankenhausverbund gGmbH DIN ISO Auditorin, Klinische Risikomanagerin nach ONR 49003

http://www.clinotel.de/

14:30 Patienten- und Mitarbeiterorientierung – aktuelle Projekte aus dem DKI

Dr. Karl Blum, Vorstand Deutsches Krankenhausinstitut

https://www.dki.de/

14:45 Pause
15:00 Fragerunde & Möglichkeiten zur Diskussion
mit Referenten sowie mit Vertretern regionaler und überregionaler Patienten- und SozialverbändeModeration: Markus Bossong, Pflegedirektor Ortenau Klinikum
15:30 Ausklang der Veranstaltung

 

 

Programm – Fachtagung Beschwerdemanagement

Freitag, 19. Oktober 2018

Ortenau Klinikum Offenburg St. Josefsklinik, Auditorium

Weingartenstr. 70, 77654 Offenburg

Bitte beachten Sie

Der Besuch dieser Fachtagung am Freitag, 19. Oktober 2018, ist für Vertreter von Unternehmensmitgliedern des BBfG mit Anmeldung kostenfrei. Personenmitglieder des BBfG erhalten bei Anmeldung eine vergünstigte Teilnahme. Interessenten an dieser Fachtagung, die nicht Mitglied des BBfG sind, zahlen eine Teilnahmegebühr.

Hier finden Sie die Anmeldung für den 19. Oktober

 

UHRZEIT INHALT BETEILIGTE
09:00 Ankommen  
09:15 Krankenhaus.de Dr. Nikolai von Schroeders
10:15 Das Beschwerdemanagement des Ortenau Klinikums stellt sich vor  
10:45 Pause  
11:00 World Café Arbeitsgruppen  
11:45 Vorstellung der Agentur Visioness, Vorstellung der neuen BBfG-Website und des neuen Mitgliederbereichs Hajo Neu
12:30 – 13:15 Mittagspause  
13:15 Interna aus dem Netzwerk  
14:30 Ende der Veranstaltung